APA-Science-Meldungsarchiv

APA-Science

Studierenden und MitarbeiterInnen der Universität Wien steht das APA-Science-Meldungsarchiv zur Verfügung. Es enthält über 630.000 Beiträge im Volltext und geht bis ins Jahr 1989 zurück. Die Termindatenbank umfasst topaktuelle Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Forschung, Technologie und Innovation.

Die APA-Science-Datenbank ist erreichbar unter: science.apa.at

Über APA-Science

APA-Science ist das österreichische Kommunikationsnetzwerk für Zukunftsthemen. Initiiert von der APA (Austria Presse Agentur) bietet die Plattform fundierte multimediale Berichterstattung zu Forschungs- und Bildungsthemen sowie aktuelle Beiträge von führenden Playern der österreichischen Wissenschaftslandschaft.

Zu den Partnern von APA-Science gehören die wichtigsten Akteure der österreichischen Wissenschaftslandschaft, u. a. Trägerinstitutionen und Fördergeber, Forschungseinrichtungen, innovative Unternehmen, Hochschulen und Schulnetzwerke. APA-Science wirkt für seine Partner sowohl als Informationsdrehscheibe als auch - via APA - als effizienter Multiplikator an die Medien.

Voraussetzungen zur Benutzung

Im Datennetz der Universität Wien erfolgt der Zugang zur APA-Science-Datenbank automatisch. Dies ist z. B. aus den PC-Räumen, mit den Terminals oder den Verwaltungsrechnern einfach möglich. Erkennbar am "Willkommen uniwiecampus!" am rechten oberen Rand der APA-Seite.

Außerhalb des Uni-Datennetzes ist der Zugriff via VPN möglich. Details dazu finden Sie auf der VPN-Webseite.

KontaktFeedback