Moodle

Modular Object-Oriented Dynamic Learning Environment

Seit dem Wintersemester 2007 betreut der Zentrale Informatikdienst die Open-Source-Plattform Moodle. 2012 ist die Universität Wien mit der TU Wien eine Kooperation eingegangen mit dem Ziel, ihre vorhandenen Ressourcen für die Weiterentwicklung der Lernplattform Moodle koordiniert einzusetzen. Ab WS 2013 ist die Version Moodle 2.5. im Einsatz.

Zugang zu Moodle an der Uni Wien

Für den Zugang benötigen Sie einen gültigen u:account für Studierende bzw. u:account für MitarbeiterInnen der Universität Wien, mit dem Sie sich in Moodle anmelden können.
Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an den Helpdesk des ZID.

KontaktFeedback