14.04.2016

Wofür brauche ich VPN?


Manche Services lassen sich aus Sicherheitsgründen nur mit einer IP-Adresse der Universität Wien nutzen. Daher stellt der ZID einen sicheren Virtual Private Network (VPN)-Zugang zur Verfügung.

Durch die VPN-Verbindung erhalten Sie eine IP-Adresse aus dem Pool der Universität Wien und können so von extern auf eingeschränkte Dienstleistungen (z. B. u:print, Speicherplatz, i3v, Serverbetreuung) zugreifen.

Bitte beachten Sie: Der Fernzugriff auf E-Journals, E-Books und Datenbanken der Universitätsbibliothek ist nicht mehr mit VPN, sondern nur noch mit dem Authentifizierungsservice u:access möglich.


ContactFeedback