Account für Externe

Achtung: Die Inhalte dieser Seite sind veraltet und befinden sich momentan in Bearbeitung!

 

Wir bitten Sie, die Seite zu einem späteren Zeitpunkt erneut aufzurufen.

 

Wir danken für Ihr Verständnis!

Nicht nur für Studierende und MitarbeiterInnen der Universität Wien, sondern auch für universitätsexterne Personen (Gäste, BesucherInnen, wissenschaft­liche KooperationspartnerInnen, MitarbeiterInnen von Fir­men die Arbeiten an der Uni Wien durchführen, etc.) besteht die Möglichkeit, eine UserID zu erhalten und bestimmte Services des ZID für einen begrenzten Zeitraum in Anspruch zu nehmen.

Mögliche Varianten (Rollen)

Zusätzlich zu den beiden vordefinierten Rollen kann bei speziellem Bedarf auch eine UserID für Externe am Helpdesk des ZID  maßgeschneidert werden. Damit ist jede be­lie­bige Kombination von Privilegien möglich.

Anlegen von UserIDs für Externe

Neue Webmaske in Arbeit

Ablauf und Verlängerung

Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer werden UserIDs unverzüglich deaktiviert; der/die Verantwortliche wird davon per E-Mail verständigt.

Falls die UserID für Externe eine Gültigkeitsdauer von mindestens drei Monaten hat, erfolgt zwei Wochen vor Ablauf eine Warnung (Bei Laufzeiten von genau oder unter drei Monaten wird keine Warnung verschickt).
Diese Warnung wird sowohl an den/die Verantwortliche/n, als auch an den/die InhaberIn der UserID gesendet - letzteres nur, wenn diese/r das Privileg E-Mailing hat oder eine externe E-Mail-Adresse angegeben wurde. Bei Erhalt der Warnung kann der/die Verantwortliche mit einem Klick auf den mitgeschickten Link die UserID verlängern.

Bitte wenden Sie sich auch an den Helpdesk des ZID, wenn eine längere Gültigkeitsdauer als sechs Monate gewünscht wird (maximal zwei Jahre).

KontaktFeedback