PHP

PHP

Auf unseren Webservern (homepage.univie.ac.at und www.univie.ac.at) steht Ihnen (neben Perl/CGI) die Programmiersprache PHP zur Verfügung.

PHP

Für alle Webserver gilt: HTML-, PHP- und Perl/CGI-Dateien (entsprechende Dateiendungen: *.html/*.htm, *.php, *.CGI) werden überall innerhalb des /html/-Verzeichnisses ausgeführt.

PHP-Code wird aber nur in Dateien, welche die Dateiendung .php aufweisen, ausgeführt.

Die Pakete und Version der Webserver sehen Sie auf der Paket-Versionen-Seite.

Berechtigungen

Ein direktes Ändern der Zugriffsberechtigungen (z.B. mittels chmod) ist auf www.univie.ac.at und homepage.univie.ac.at nicht möglich. Alle Dateien haben automatisch die richtigen Berechtigungen (d.h. die Daten sind für andere BenutzerInnen nicht zugänglich, Webseiten und CGI-Skripte können vom Webserver gelesen bzw. ausgeführt werden).

Die Unix-Auflistung der File-Optionen zeigt Ihnen die falschen Attribute an, da die Dateien mittels Samba eingebunden werden.

Wenn eine Software (PHP oder CGI) beim Installieren den Befehl chmod 777 verlangt, so kann man dies ignorieren. Das Programm wird normalerweise trotzdem funktionieren.

Weiterleitungen (Redirects) mittels htaccess

Bei Verwendung von Weiterleitungen mittels htaccess auf den Webservern der Universität Wien ist folgendes zu beachten:

  • homepage.univie.ac.at - hier ist folgender Pfad zu verwenden:
    Redirect /~<UserID>/<Verzeichnis> http://www.irgendein.server.com
  • www.univie.ac.at - die richtige Form lautet:
    Redirect /<UserID>/<Verzeichnis> http://www.irgendein.server.com

Mehr zu diesem Thema finden Sie auf der Verzeichnisschutz-Seite.

Dokumentation

Bitte beachten Sie, dass der Helpdesk bei Problemen mit PHP-Skripten nur minimale Unterstützung bieten kann. Weitere Informationen erhalten Sie z.B. unter:

KontaktFeedback