Microsoft-Produkte

Microsoft-Produkte für MitarbeiterInnen

Microsoft Home Use Program (MS HUP)

Die Universität Wien bietet ihren MitarbeiterInnen, die sich im aktiven Personalstand befinden, im Rahmen des Microsoft Campusvertrages unter dem sogenannten Microsoft Home Use Program (kurz MS HUP) die jeweils gültigen Office-Anwendungen für Windows oder Mac OS gegen eine geringe Gebühr zur Privatnutzung auf deren Privat-PCs (nicht Dienst-PCs) an:1)

  • Downloadversion: € 13,95 pro Lizenz
  • Auf DVD: € 14,50 pro Lizenz

MS HUP Office - Detailinformationen

Pro MitarbeiterIn kann nur eine Microsoft Office für Windows Lizenz oder eine Microsoft Office für Mac Lizenz gekauft werden (in einer der verfügbaren Sprachen), und zwar immer nur die aktuellste Version. Sobald von dem von Ihnen gekauften Produkt eine neue Version verfügbar ist, können Sie dieses wiederum unter denselben Bedingungen erwerben.

Bei MS HUP Office handelt sich um eine Kauflizenz, deren Gültigkeit erst erlischt, wenn Sie nicht mehr MitarbeiterIn der Universität Wien sind oder aber der Microsoft Campusvertrag nicht verlängert wird.

Um MS HUP Office beziehen zu dürfen, müssen Sie auch eine Microsoft Office Arbeitsplatzlizenz für Ihren Dienst-PC über den ZID bezogen haben. Informationen zur Windows Desktop Lizenzierung finden Sie auf unter Standardsoftware.

MS HUP Office - Bestellprozedere

Sie können MS Office HUP über das Selfservice-Portal bestellen (Anmeldung: u\UserID und zugehörigem u:account-Passwort).

Sie finden die Software unter der Bezeichnung "MS Office HUP für Windows oder Mac (Microsoft Home Use Program)" im Bereich Katalog des Selfservice-Portals. Nach abgeschlossener Bestellung erhalten Sie per E-Mail einen individuellen Code und die genaue Anleitung für den Bestellvorgang. Die Bezahlung kann per Kreditkarte oder elektronischer Geldüberweisung erfolgen.

Allgemeine Informationen und Hilfestellungen zum Selfservice-Portal erhalten Sie unter https://zid.univie.ac.at/selfservice-portal/ .

1) Studierende der Universität Wien sind aus vertraglichen Gründen nicht berechtigt, am MS HUP teilzunehmen.

KontaktFeedback