Mailing | Apple Mail 5 + 6

Diese Anleitung soll Ihnen beim Einrichten der Mailing-Funktionen von Apple Mail 5 behilflich sein, damit Sie mit Ihrer E-Mail-Adresse der Universität Wien E-Mails senden und empfangen können.

Voraussetzungen

  • Apple Mail 5 oder 6
  • Eingerichteter und betriebsbereiter Internetzugang
  • Eine gültige UserID samt Passwort (Studierende: u:account-UserID / MitarbeiterInnen: u:account-UserID)

Einrichtung eines IMAP-Kontos

Wenn Sie Apple Mail das erste Mal starten, wird automatisch ein Assistent gestartet, der Sie bei der Einrichtung eines neuen Mailkontos unterstützt. Haben Sie bisher noch kein Konto an diesem Mac eingerichtet, können Sie den nächsten Schritt überspringen und direkt mit dem Assistenten beginnen.

Sollten Sie schon Konten in Mail eingerichtet haben, können Sie diesen Assistenten auch dann noch aufrufen. Klicken Sie im Menü "Mail" / "Einstellungen..." auf "Accounts" und klicken Sie links unten auf das "Plus"- Symbol.

Nun fragt Sie der Assistent nach einigen Informationen, die notwendig sind um ein Mailkonto einzurichten. Zuerst muss Name, E-Mail Adresse und Kennwort eingegeben werden. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse (u:account-UserID@univie.ac.at) und Ihr u:account-Passwort ein. Danach klicken Sie auf Fortfahren.

Im nächsten Schritt werden die Einstellungen für den Posteingang vorgenommen. Wählen Sie als Server-Typ IMAP aus und geben Sie dem Konto über das Feld Beschreibung einen Namen. Dieser ist komplett frei wählbar und dient nur zur Identifikation des Kontos. Bei Server für eintreffende E-Mails muss imap.univie.ac.at eingegeben werden. Als Benutzername dient Ihre u:account-UserID, als Kennwort das dazugehörige Passwort. Kontrollieren Sie Richtigkeit Ihrer Eingaben und klicken Sie auf Fortfahren.

Nun muss noch der Server für die ausgehenden Mails konfiguriert werden. Da Sie diesen auch für andere Mailadressen verwenden können, wird er getrennt verwaltet und bekommt wieder eine eigene Beschreibung zur Identifikation. Wie beim Posteingang ist sie frei wählbar. Als Servernamen geben Sie mail.univie.ac.at ein, setzen ein Häckchen bei Identifizierung verwenden und geben wiederum Ihre UserID und Ihr Passwort - wie schon beim Posteingang - ein. Klicken Sie auf Fortfahren.

Jetzt wird Ihnen nochmals eine Zusammenfassung der eingegeben Daten eingezeigt, die dem folgenden Bild mit Ausnahme Ihrer persönlichen Daten ähneln sollte. Sind die Daten korrekt, klicken Sie auf Erstellen, um den Vorgang abzuschließen.

Ihr Mail-Konto ist nun eingerichtet und kann sofort verwendet werden.

Spezielle IMAP-Ordner konfigurieren

Damit Apple Mail gesendete E-Mails und Entwürfe in die dafür am IMAP-Server vorgesehenen Ordner speichert, muss folgender Schritt ausgeführt werden. Markieren Sie links in der Ordnerliste den "Sent"-Ordner. Klicken Sie in Apple Mail auf Postfach / Dieses Postfach verwenden für / Gesendete E-Mails. Genauso gehen Sie vor um den Ordner Drafts für Entwürfe zu verwenden, Junk für Unerwünschte Werbung und Trash dient als Papierkorb. Das hat den Vorteil, dass Sie auch von unterwegs z. B. über das Webmail oder von zuhause die Mails in diesen Spezialordnern zugreifen können und diese nicht nur lokal auf Ihrem Mac abgelegt werden.

KontaktFeedback