CD/DVD brennen

In den Computer Rooms der Uni Wien sind alle Geräte (siehe Standortliste) mit einem CD/DVD-Brenner und der Brenn-Software ImgBurn ausgestattet. Um CDs/DVDs zu brennen benötigen Sie:

 

Allgemeines

Um CDs/DVDs zu brennen benötigen Sie:

  • Einen mit genügend Speicherplatz ausgestatteten CD/DVD-Rohling.
    Achten Sie bitte darauf, dass die Geschwindigkeitsangabe auf dem CD/DVD-Rohling mit der Angabe auf dem CD/DVD-Writer übereinstimmt.
  • Die zu brennenden Daten (Files oder CD-Images), die Sie in das Verzeichnis D:\temp zwischenspeichern können. Dort stehen Ihnen zirka 14.8 GB Speicherplatz temporär zur Verfügung. (Achtung: Diese Daten werden beim Logout automatisch gelöscht!)

Das Programm ImgBurn bietet folgende Modi an:

  • Modes: Read, Build, Write, Verify, Discovery.
    Das beim Programmstart angezeigte Auswahlfenster kann jederzeit mit Mode -> Ez-Mode Picker oder der Tastenkombination Strg+Alt+P geöffnet werden.
  • Jede Operation wird mit Klick auf den grünen Pfeil/Dreieck gestartet.

ImgBurn

CD kopieren

 

  1. Create image file from disc
  2. Mode -> Ez-Mode Picker
  3. Write imagefile to disk
  • Feld Source: Das CD Laufwerk von dem gelesen wird (R:\) sowie eine Kurzinformation zur geladenen Disc.
    In Schritt 3 hier das eben gespeicherte *.iso File wählen.
  • Feld Destination: Wo soll das Image-File hingespeichert werden (Schritt 1) bzw. hingebrannt werden (Schritt 3)
    Wir empfehlen vor allem beim kopieren von DVDs darauf zu achten, daß im Schritt 1 das Image File in D:\temp\ gespeichert wird.

CD kopieren CD kopieren CD kopieren CD kopieren

Files/Ordner auf CD schreiben

 

  1. Write files/folders to disk
  • Feld Source: Files und Ordner die auf CD gebrannt werden sollen wählen.
  • Feld Destination: Das CD Laufwerk auf das geschrieben wird (R:\)

Files auf CD brennen Files auf CD brennen Files auf CD brennen

Audio CD erstellen

 

  • ImgBurn Menüleiste: Tools -> Create CUE File
  • mp3, wav, ... Files öffnen/hinzufügen
  • Startfenster: Write files/folders to disk
  • Feld Source: CUE File öffnen
  • Brennvorgang starten

Einzelne Audiotracks (Lieder) können Sie, falls Sie dazu berechtigt sind, mit dem Windows Media Player auf die Festplatte (zwischen)speichern.

  • Audio CD einlegen und Windows Media Player starten
  • Den Reiter 'Rip' (oben links) anwählen
  • Die Tracks auswählen und 'Rip Music' (oben rechts) klicken
  • Falls gleich nach mp3 konvertiert werden soll kann dies in den Media Player Einstellungen unter dem Reiter 'Rip Music' im Feld Format eingestellt werden.

 

Verschiedenes

 

  • Wiederbeschreibbare Disc löschen: Tools -> Drive -> Erase Disk -> Quick/Full
  • Log Fenster ein/aus: View -> Log , oder die Tastenkombination Strg+Alt+L
  • Standardordner zum schreiben von Image-Files setzen: Tools -> Settings -> (Registrierkarte) File Location -> Image Files auf D:\temp\ setzen.

 

 

KontaktFeedback