Scannen

In den Computer Rooms der Uni Wien befinden sich bei einigen Geräten (siehe Standortliste) A4-Farb-Scanner sowie die zugehörige Scan-Software. Bitte beachten Sie, dass in den Computer Rooms verschiedene Scanner-Typen zum Einsatz kommen und die unten angegeben Schritte daher je nach verwendeter Scan-Software abweichen können.

Führen Sie bei einem PC, an dem ein Scanner angeschlossen ist, ein Login durch (siehe Anleitungen).
Starten Sie Adobe Photoshop mittels Start - Alle Programme - Adobe Photoshop CSx. Legen Sie die Vorlage in den Scanner ein. Achten Sie bitte auf die korrekte Ausrichtung des Blattes, die am Gerät angezeigt ist.
Wählen Sie unter Photoshop den Programmpunkt Datei - Importieren - WIA-Unterstützung.

 

Danach erscheint das Programmfenster zur Durchführung des Scan-Vorgangs.

 

In diesem Fenster können Sie festlegen, ob ein Farb- oder Schwarz/Weiß-Bild gescannt werden soll. Wenn Sie eine bestimmte Auflösung oder weitere Einstellungen festlegen wollen, wählen Sie bitte Custom Settings. Für einen Vorschau-Scan klicken Sie auf die Schaltfläche Preview. Sie können auch einen bestimmten Bildschirmausschnitt festlegen, indem Sie mit der Maus den Rahmen um das Vorschaubild verändern. Um den Vorgang abzuschließen, wählen Sie die Schaltfläche Scan.

 

Nach dem Scanvorgang erscheint das Ergebnis als Photoshop-Bild, das in verschiedenen Formaten (z.B. als JPG- oder GIF-Datei) abgespeichert werden kann. Klicken Sie zuerst auf Datei - Speichern unter und geben Sie danach den gewünschten Dateinamen bzw. Dateityp ein.
Sie können nun Adobe Photoshop beenden und am PC ein Logoff durchführen. Selbstverständlich können Sie zuvor noch weitere Bearbeitungsschritted urchführen, z.B. das Bild drehen, vergrößern oder verkleinern oder den Bildausschnitt verändern.

Weitere Informationen sind z.B. im Artikel Der lange Weg zum Scanner-Kenner (Comment 00/2)Link zu externer Seite zu finden.

 

 

KontaktFeedback