Verwaltung & Troubleshooting

Hinweise zur Verwaltung Ihrer AV-Dateien am u:stream-Server

  • Bevor Sie die Datei auf den u:stream-Server hochladen, achten Sie bitte darauf, dass keine Umlaute, Sonder- und Leerzeichen in Datei- und Verzeichnisnamen enthalten sind.
    Sollte dies versehentlich einmal geschehen, werden Sie per E-Mail auf diesen Umstand aufmerksam gemacht. In diesem Fall können Sie - entgegen der allgemeinen Regel - Datei- bzw. Verzeichnisname direkt am streamin-Share ändern. Die neuerliche Verarbeitung wird sodann angestoßen.
  • Benennen Sie die Dateien lokal am Rechner, laden Sie erst dann die Datei(en) am streamin-Share hoch. Das nachträgliche Umbenennen am streamin führt - falls die Audio-/Video-Datei zu diesem Zeitpunkt noch vom Server verarbeitet wird - zu einem Verarbeitungsfehler.
  • Bereits fertig abgearbeitete Aufnahmen werden nach einer Umbenennung gelöscht und unter dem neuen Namen erneut konvertiert. Dadurch wird nicht nur ein erneuter Rechenaufwand am Konverter nötig, es ändern sich auch die Links zu den Aufnahmen, die Sie dann nötigenfalls neu verteilen müssten.

Troubleshooting

In den FAQs finden Sie in der Sektion u:stream-Server: Troubleshooting Lösungen zu Fehlerbenachrichtigungen und für häufig auftretende Problemfälle.

 


Technische Hilfestellung:

Support u:stream des Zentralen Informatikdienstes
T: +43-1-4277-142 94
Mo-Fr 9-17h bei Vorlesungsbetrieb (ansonsten Mo-Fr 10-15h)
ustream.zid@univie.ac.at

KontaktFeedback