Web-Streams in Moodle einbinden

Wenn Sie bei der Anmeldung einer Lehrveranstaltung zum Service u:stream angegeben haben, dass Sie live ins Web streamen möchten, erhalten Sie in der Anmeldebestätigung per E-Mail den Link zu einer Live-Streaming-Seite. Nach jedem Start eines Live-Streamings ins Web kann Ihr Vortrag auf dieser Seite in Echtzeit verfolgt werden.

Die Weitergabe des Links zur Live-Streaming-Seite obliegt Ihnen als Lehrender/m, er wird nicht automatisch veröffentlicht. Damit die potenziellen ZuseherInnen bzw. ZuhörerInnen Ihren Vortrag live im Web verfolgen können, muss ihnen der Link im Vorfeld kommuniziert werden. Eine Möglichkeit hierfür ist, ihn in einem Moodle-Kurs zur Verfügung zu stellen. Da der Link das gesamte Semester gleich bleibt, können Sie diesen bereits vor Beginn der Lehrveranstaltung einbinden.

1. Link der Live-Streaming-Seite kopieren

Den Link zum Live-Streaming der Lehrveranstaltung ins Web erhalten Sie per E-Mail in der Anmeldebestätigung zum Service. Kopieren Sie zunächst diesen Link.

2. Arbeitsmaterial Link/URL anlegen

Öffnen Sie Ihren Moodle-Kurs und schalten Sie in der Themenübersicht den Bearbeitungsmodus ein. Fügen Sie in einem für Sie passenden Thema das Arbeitsmaterial Link/URL ein.

3. Link konfigurieren

Vergeben Sie einen aussagekräftigen Namen und fügen Sie unter Externe URL den in Schritt 1 kopierten Link ein. Speichern Sie abschließend.

4. Fertig

Die Live-Streaming-Seite ist fertig eingebunden.

Sobald im Hörsaal ein Live-Streaming ins Web gestartet wird, kann auf der Live-Streaming-Seite die Lehrveranstaltung verfolgt werden.

Läuft kein Live-Stream erscheint auf der Streaming-Seite die Meldung "Der gewünschte Livestream ist derzeit leider nicht aktiv/verfügbar!"


Technische Hilfestellung:

Support u:stream des Zentralen Informatikdienstes
T: +43-1-4277-142 94
Mo-Fr 9-17h bei Vorlesungsbetrieb (ansonsten Mo-Fr 10-15h)
ustream.zid@univie.ac.at

KontaktFeedback