18.12.2013

Ton und Bild des gestreamten Videos sind nicht synchron. Was kann ich tun?


  1. Prüfen Sie bitte zuallererst, ob das Original-Video in Ordnung ist und ob bei der Wiedergabe am lokalen Rechner Ton und Bild synchron sind. Sind schon bei der lokalen Kopie des Videos Unregelmäßigkeiten zu bemerken, müsste zunächst diese korrigiert werden.
    Bitte beachten Sie, dass in solchen Fällen keine Unterstützung seitens des Support u:stream geleistet werden kann.
  2. Ist das Original-Video offensichtlich in Ordnung, versuchen Sie bitte im nächsten Schritt ein lokales Transkodieren des Videos. Wir empfehlen dazu den freien Konverter Handbrake. Importieren und verwenden Sie diese Presets.
    Sind Bild und Ton des neu gerechneten Videos in der lokalen Wiedergabe am Computer synchron, laden Sie dieses anstelle des Original-Videos am Share streamin hoch.
    Ist das Ergebnis hingegen ein asynchrones Video, muss davon ausgegangen werden, dass bereits das Original-Video fehlerhaft/inkompatibel enkodiert (bzw. gemuxt) wurde. Auch in diesem Falle kann der ZID keinen Support gewährleisten.
  3. Erhalten Sie nach der Verarbeitung eines zuvor mit Handbrake erfolgreich transkodierten, synchronen Videos am u:stream-Server dennoch einen asynchronen Videostream, wenden Sie sich bitte an den Support u:stream.

KontaktFeedback