12.07.2012

Warum dauert das Einloggen so lange?


Dafür kann es verschiedene Gründe geben:

Grund 1: Sie verwenden Microsoft Internet Explorer und haben zuviele Cookies.

Lösung: Cookies im MS Internet Explorer regelmäßig löschen: Im IE->Extras->Browserverlauf löschen...-> Cookies löschen...-> Ja

Grund 2: Sie haben in Ihrem E-Mail-Klienten zusätzlich zu Ihrem univie.ac.at-Account einen POP-Account (das bedeutet, das Ihre Emails lokal gespeichert werden).

Lösung: Im POP-Account Mails löschen oder für die lokalen E-Mails einen anderen Speicherort verwenden (Ordner in Z:)

Hintergrund-Information
Auf Ihrem Desktop arbeiten Sie in einer Domäne, das bedeutet: Die Programmeinstellungen Ihres Accounts (das sogenannte "Profil") wird beim Einloggen auf den Arbeitsrechner geladen und beim Abmelden auf den Fileserver zurück kopiert. Dies erfordert umso mehr Zeit, je größer das Profil ist. 
Dass Sie an einer Domäne ("UNIVIE") arbeiten, erkennen Sie daran, dass Sie diese beim Anmelden auswählen können.


KontaktFeedback