Temp-Space

Um größere Datenmengen kurzfristig auf temporären Plattenplatz zu kopieren (z.B. für Sicherungsdateien eines Computers bei Neuinstallation des Betriebssystems) steht allen MitarbeiterInnen der Universität Wien mit einem u:account der Temp-Space zur Verfügung.

Dieser Platz muss nicht extra beantragt werden und kann bis zu 1 TB (1.000 GB) betragen. Es gibt aber dafür auch keine Garantien: Die Files werden nicht gesichert und alte Daten ohne Vorwarnung gelöscht. Die Mindestverweildauer der hochgeladenen Dokumente beträgt sieben Tage, danach ist eine Löschung jederzeit möglich.

Mit folgenden Daten können Sie sich mit dem Temp-Space verbinden:

HostShare-NameUsername
temp.univie.ac.atpublic oder privateu:account-UserID

Daten, die sich im Ordner public befinden, sind allgemein zugänglich und können z.B. von KollegInnen verwendet werden (nur Lesezugriff).
Sensitive Daten sollen nur im Ordner private abgelegt werden, auf den nur der/die EigentümerIn Zugriff hat.

Um Verwechslungen zu vermeiden, legen Sie bitte nach der erfolgreichen Einbindung ein Verzeichnis mit Ihrer UserID an und verwenden Sie nur dieses zum Lagern Ihrer Daten. Sobald die Files nicht mehr benötigt werden, bitte diese wieder zu löschen.

KontaktFeedback