Der Zentrale Informatikdienst stellt allen MitarbeiterInnen der Universität Wien (wissenschaftlichem und nichtwissenschaftlichem Personal sowie Lehrbeauftragten) ein breites IT-Serviceportfolio zur Verfügung. Um dieses nutzen zu können, müssen Sie einmalig einen u:account beantragen.

u:account als MitarbeiterIn beantragen

Füllen Sie die Webmaske nach Anleitung aus, wählen Sie ein Passwort und folgen Sie den entsprechenden Anweisungen.

Sie können Ihr Passwort jederzeit online ändern. Beachten Sie bitte die Tipps zur Wahl eines sicheren Passworts.

Sollte die Online-Anmeldung aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, wenden Sie sich bitten an den Helpdesk des ZID.

Bitte beachten Sie:

Wenn für Sie bereits vorab ein u:account angelegt wurde oder Sie einen Account für Studierende haben, wenden Sie sich bitte - sobald Sie einen gültigen Arbeitsvertrag mit der Universität Wien besitzen - an den Helpdesk des ZID, um einen u:account für MitarbeiterInnen mit allen dazugehörigen Berechtigungen zu erhalten.

Details zu Ihrem u:account

Genaue Details zu Ihrem u:account erhalten Sie auf der My u:account-Seite.

Gültigkeit Ihres u:accounts

Solange Sie in der Personaldatenbank geführt werden oder - wenn Sie extern beschäftigt sind - solange Ihre Dienststelle Ihre Beschäftigung bestätigt, ist Ihr u:account jedenfalls gültig. Er läuft nicht ohne rechtzeitige Benachrichtigung per E-Mail ab.

Mehr Informationen zum Ablauf des u:accounts für MitarbeiterInnen finden Sie auf der u:account-Ablauf-Seite.

Benutzungsordnung

Mit der Anmeldung zum u:account anerkennen Sie auch die Benutzungsordnung.

Was bietet der u:account für MitarbeiterInnen?

Cover Broschüre IT-Services für MitarbeiterInnenEinen Überblick über die IT-Services des ZID finden Sie auch in unserer Informationsbroschüre:

IT-Services für MitarbeiterInnen


  • Zugang zu E-Mail-Services inklusive eigener E-Mail-Adresse (vorname.nachname@univie.ac.at)
  • Zugriff auf UNIVISonline (für Lehrende, Forschende und MitarbeiterInnen zur Lehr- und Prüfungsadministration, Veröffentlichung von Publikationslisten, Verwaltung von Forschungsprojekten oder Qualifikationsprofilen)
  • E-Learning - Zugang zur universitätsweiten Lernplattform Moodle
  • Ändern der eigenen Daten in der Personaldatenbank
  • Cloud-Speicherplatz in der u:cloud auf den Servern der Universität Wien
  • Webspace für Ihre persönliche Homepage und/oder persönlichen Dateien
  • Zugriff auf die dort gespeicherten Daten mittels Fileservices von beliebigen Rechnern aus
  • Verwendung der öffentlichen Computer Rooms der Uni Wien (Internetzugang, Office-Programme ...)
  • Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse sowie des URLs Ihrer Homepage in das Online-Personalverzeichnis der Uni Wien
  • Benutzung des WLAN (eduroam) und der kabelgebundenen Internetzugänge u:connect-wired des ZID
  • VPN-Zugang, um alle Web-Services der Uni Wien uneingeschränkt von überall nutzen zu können
  • Verwendung von u:phone
  • u:book-Service - hochwertige Laptops zu günstigen Preisen
  • u:print - Benutzung des Uni-Drucksystems
  • Zugriff auf UNIVISonline:

Lehrende haben Zugang

  • zum Anmeldesystem (Details zu Ihren Veranstaltungen/Prüfungsterminen je Semester)
  • zur Prüfungsprämienabrechnung
  • zu Prüfungsterminen
  • zu Ihren Veranstaltungen

MitarbeiterInnen sehen und verwalten im Job Center

  • Ausschreibungen
  • BewerberIn
  • BewerberInnenqualifikationen
  • Bewerbungen
KontaktFeedback