Kooperation mit Wien Work

Wien Work

Bis Ende 2014 wurden an der Universität Wien im Rahmen der Erneuerung der Telefonanlage über 8.000 alte Telefonapparate vor Ort gegen die neuen u:phone-Geräte der Firma Siemens ausgetauscht. Der ZID wurde dabei vom Sozialbetrieb Wien Work unterstützt.

Die neue u:phone-Telefonanlage der Universität Wien erforderte auf Grund der aktuellen Voiceover-IP-Technik eine Erneuerung sämtlicher Hardware. So wurden in Summe über 8.000 Endgeräte ausgetauscht. Die speziell dafür geschulten MitarbeiterInnen von Wien Work übernahmen dabei wichtige Arbeitsschritte – von der Konfiguration und Installation der Software bis hin zum Aufstellen und Anschließen der Geräte.

Die Erfahrungen und Ergebnisse der Zusammenarbeit von ZID und Wien Work im u:phone-Projekt fielen derart positiv aus, dass bereits über eine weitere Kooperation verhandelt wird. Der ZID möchte auch für die weiteren Projektschritte der u:phone-Serviceeinführung auf die Unterstützung von Wien Work setzen. u:phone-Projektleiter Ulrich Kiermayr meint dazu: „Die Wien Work-MitarbeiterInnen sind mit vollem Engagement dabei. Ihre Unterstützung ist uns eine sehr große Hilfe.“

Die Vernetzung der beiden Einrichtungen entstand im Rahmen des Wien Work-Projekts „sozial produziert“, in dem partnerschaftliche und nachhaltige Kooperationen zwischen der Sozialwirtschaft und öffentlichen Einrichtungen und Betrieben aufgebaut werden. „Die Zusammenarbeit ist für beide Einrichtungen ein Gewinn. Für die Universität Wien ist dies ein weiterer Schritt, ihren sozialen Zweig auszubauen“, so Ulf Busch, CIO der Universität Wien.

Was ist Wien Work?

Wien Work ist ein gemeinnütziges Unternehmen der Sozialwirtschaft, das Arbeitsplätze für am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen vermittelt und schafft. Derzeit sind ca. 600 MitarbeiterInnen, davon 160 Auszubildende bei Wien Work beschäftigt. 70 Prozent der Angestellten, ArbeiterInnen und Lehrlinge haben Körper-, Sinnes- oder Lernbeeinträchtigungen oder waren langzeitarbeitslos. Diese Menschen erhalten bei Wien Work eine Chance, wieder am Arbeitsprozess teilzunehmen. Details zu Wien Work und zum Angebot für Unternehmen sind nachzulesen auf: www.wienwork.at

KontaktFeedback