Webstatistiken

Mittels des Webstatistiken-Service können Sie Statistiken über Besucherzahlen Ihrer persönlichen- oder Instituts-Webseite grafisch aufbereitet anzeigen lassen.

Erste Übersichts-Seite

Nach erfolgreichem Login mit Ihrer u:net-, Mailbox- oder WWW-UserID unter der Webstatistiken-Webmaske sehen Sie zuerst eine Jahres-Übersichtsseite, mit z.B. folgender Tabelle:

Am Beispiel der monatlichen Webstatistiken (Monthly Totals) erklären sich die Spalten wie folgt:

Sites
Ist die Anzahl aller Besuche verschiedener IP-Adressen/Hostnamen.

KBytes
(1 KByte = 1024 Bytes) zeigt das Datenvolumen (traffic), welches transferiert wurde (z.B.: 190404 sind 190,404 MB)

Visits
Zählt den ersten Aufruf der Webseite von einem Besucher innerhalb von 30 Minuten. Ruft der selbe Besucher die Seite wiederholt auf, so zählt dies ab der 31. Minute als neuerlicher Besuch.

Pages
Dies sind alle reinen Seiten-Aufrufe ohne die ev. darin enthaltenen Dateien (auch bekannt als page views oder page impressions).

Files
Diese Angabe beinhaltet die Anzahl aller tatsächlich übertragenen Seiten und Dateien.

Hits
Zeigt die Anzahl aller angeforderten Dateien, wie z.B. html-Dateien, Bilder, Stylesheet-Dateien etc.

Darstellung im Detail

Durch Klick auf den gewünschten Monat erhalten Sie detailliertere Ergebnisse, wie z.B. die Statistik nach Stunden aufgeschlüsselt, die meistbenutzten Suchbegriffe durch die Ihre Seite gefunden wurde oder aber die meistbenutzten Internet-Browser aller Besucher Ihrer Webseite.

Hinweis

Die angebenen Besucher-Zahlen sind als Richtwert zu verstehen und lassen viel Spielraum zum Interpretieren. Auf Grund vieler Faktoren, wie z.B. Besuche von Suchmaschinen-Robotern, aufgerufene Webseiten aus dem Browser-Cache, IP-Adressen-Sharing (NAT) oder DSL-Zwangstrennungen ist es nicht möglich (auf Basis der Logfiles) 100% zuverlässige Aussagen zu tätigen.

Webmaske

Die Login-Webmaske zum Abrufen Ihrer Webstatistiken erreichen Sie unter:

https://webstats.univie.ac.at

KontaktFeedback