Defekt, Verlust

MitarbeiterInnen der Universität Wien sind zum sorgfältigen Umgang mit Diensthandys verpflichtet. Dennoch kann ein Gerät kaputtgehen oder verloren werden.

Defekte SIM-Karte ersetzen

Wenn Ihre SIM-Karte defekt ist, wenden Sie sich an handy.zid@univie.ac.at.

 Hinweis

Holen Sie keine Ersatz-SIM-Karte von einem A1 Shop.

Defekte Hardware reparieren

Die Reparatur defekter Hardware kann nicht vom Handy-Team des ZID durchgeführt werden.

Die Reparatur erfolgt auf eigene Kosten (Ausnahme: Garantiefälle). Holen Sie vor der Reparatur einen Kostenvoranschlag ein. Sie benötigen die Kopie der Rechnung, die bei der Abholung der Hardware beigelegt war. 


Reparatur durch den Hersteller

Sie können Ihre defekte Hardware bei einem Händler Ihres Vertrauens oder direkt beim Hersteller reparieren lassen. 


Reparatur durch mobiletouch austria gmbh

Über die Firma mobiletouch austria gmbh können Reparaturen von Mobiltelefonen und Tablets unterschiedlicher Marken durchgeführt werden.

Es ist nicht möglich, die defekte Hardware vor Ort abzugeben. Sie müssen das Gerät per Post senden. Legen Sie folgende Unterlagen dem Paket bei:

  • Kontaktdaten (Rücksende-Adresse, Rufnummer und E-Mail-Adresse für etwaige Rückfragen)
  • Kopie der Rechnung 
  • Detaillierte Fehlerbeschreibung (Reparaturauftrag)
  • Auflistung über mitgeschicktes Zubehör, damit alles retourniert werden kann

Es gelten die AGB der Firma mobiletouch. Der Kostenvoranschlag ist kostenpflichtig.

 Hinweis

Sichern Sie vor der Reparatur alle Daten, da diese gelöscht werden können. Schicken Sie auf keinen Fall die SIM-Karte mit.

Mobile Datenverbindung schlägt fehl

Wenn Ihr Handy keine mobile Datenverbindung aufbauen kann, ist eventuell der APN (Access Point Name) nicht eingetragen. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter A1.net oder telefonisch unter folgenden Rufnummern:

  • A1 Hotline: 0800-664-444
  • A1 Auskunft (1,08 EUR pro Minute): 999-118-664 (999 kann nur bei A1-Network-Handys vorgewählt werden) 

Verlust

Bei Verlust eines Diensthandys rufen Sie umgehend bei der A1 Telekom Austria AG an und lassen Ihre interne Rufnummer (+43-664-817-wxyz) sperren: 

A1 Hotline

  • Im Inland: 0800-664-444 oder 0800-664-664
  • Aus dem Ausland: +43-664-664-664

Wenn Sie Ihre Rufnummer(n) nicht wissen, loggen Sie sich unter Diensthandy anmelden ein und können dort Ihre Rufnummer(n) ablesen. 

Senden Sie zusätzlich per E-Mail eine Verlustmeldung an handy.zid@univie.ac.at.

Wenn Sie das Gerät wieder finden, werden die Berechtigungen vom Handy-Team wieder aktiviert; andernfalls müssen Sie unter handy.zid@univie.ac.at ein Duplikat der SIM-Karte beantragen.