Zusatzdienste

Mitarbeiter*innen dürfen nur jene kostenlosen Zusatzdienste anmelden, die hier angeführt sind. Eine eigenmächtige Anmeldung anderer Zusatzdienste ist nicht gestattet und kann zur Sperre der SIM-Karte führen.

Kostenkontrolle für Daten-Roaming

A1 bietet eine automatische Kostenkontrolle für variable Verbindungsentgelte an, die durch Daten-Roaming entstehen können. Weiterführende Informationen dazu finden Sie unter A1.net.


Höchstgrenze

Die Standard-Höchstgrenze von 60,00 EUR (inkl. Ust.) ist automatisch aktiviert. Wenn Sie eine höhere (120,00 oder 300,00 oder 500,00 EUR) bzw. keine Höchstgrenze wünschen, nutzen Sie das Formular Diensthandy.

Voraussetzung für eine Änderung der Höchstgrenze ist das Einverständnis der Führungskraft.


Ablauf

  • Bei Erreichen von 80 % des Limits werden Sie per SMS auf dem Gerät informiert, mit dem Daten-Roaming genutzt wird. 
  • Bei Verbrauch des Limits wird eine Datensperre eingerichtet und eine eventuell laufende Verbindung unterbrochen. Sie erhalten eine SMS-Benachrichtigung über diese Sperre. 
  • Durch eine Antwort-SMS mit dem Inhalt 4088 können Sie diese Sperre aufheben und unbegrenzt weiter Daten verbrauchen.
  • Bei Verwendung eines Browsers werden Sie bei Erreichen des Limits zusätzlich direkt im Browser darauf hingewiesen.

Mein A1

Mein A1 ermöglicht, alle Freieinheiten und den aktuellen Datenverbrauch online zu prüfen. Auch die PUK-Abfrage für die eigene SIM-Karte ist möglich. Mein A1 kann direkt als App am Mobiltelefon installiert werden (Android, iPhone und Windows Phone 7).

Voraussetzung ist die Registrierung bei A1.net unter Angabe der internen Rufnummer (+43-664-817-wxyz).

Wenn Sie Mein A1 für die dienstliche Abrechnung nutzen wollen, senden Sie folgende Daten mit dem Formular Diensthandy an den ZID:

  • Den Nutzer*innen-Namen (ohne Passwort), den Sie bei der Registrierung auf Mein A1 angelegt haben
  • Die interne Telefonnummer

A1 Online-Rechnung

Für den kostenlosen Zugang zu Ihrer A1 Online-Rechnung registrieren Sie sich auf A1.net. Senden Sie Ihren gewählten NutzerInnennamen mit dem Formular Diensthandy an den ZID, damit Sie für die Online-Rechnung angemeldet werden können. 

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie ein E-Mail, die Einladung zur Online-Rechnung anzunehmen. Damit haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre letzten 6 A1-Mobil-Rechnungen.