IT-News

Neu in Moodle

01.10.2018

Pünktlich zu Beginn des Wintersemesters stehen in der Lernplattform Moodle neue Funktionen zur Verfügung.

Optische Hervorhebung von Navigationselementen

Um die Orientierung und Navigation zu erleichtern, wurden in der linken Navigationsleiste des Kurses die einzelnen Menüpunkte mit Symbolen versehen. Der aktuell ausgewählte Menüpunkt wird deutlicher hervorgehoben. Zudem wurden an verschiedenen Stellen nicht gut sichtbare Schaltflächen mit einem dunklen Hintergrund unterlegt.

 

Terminplaner

Mit der Moodle-Version 3.5 steht eine neue Aktivität für Sie zur Verfügung: der Terminplaner. Terminplaner ermöglichen es Lehrenden, Termine bzw. Zeitfenster zur Verfügung zu stellen, für die sich die Studierenden eintragen können. Terminplaner können z. B. für die Einteilung mündlicher Prüfungen, Referate, Sprechstunden etc. genutzt werden. Auch eine Benotung ist direkt im Terminplaner möglich.

Ein Video-Tutorial ist auf YouTube verfügbar.

Kurzanleitungen zur Terminverwaltung finden Sie auf den Webseiten der Academic Moodle Cooperation unter Dokumentation.

 

Bulk-Bearbeitung von Selbsteinschreibungen

In Kursen, die die Einschreibmethode Selbsteinschreibung verwenden, ist es nun möglich, die Selbsteinschreibungen mehrerer TeilnehmerInnen gleichzeitig zu bearbeiten bzw. zu löschen.

 

Audio- und Videoaufnahmen im Standardeditor 

Im Standardeditor gibt es nun die Möglichkeit, Audio- oder Videoaufnahmen zu erstellen. Somit können kurze, maximal zweiminütige Mitteilungen direkt in das Fenster des Editors gespeichert werden. 

 

Weitere neue Funktionalitäten

  • Testfragen: Beschlagwortung
  • Testfragen: Vorgaben für Dateitypen bei Uploads in Freitext-Fragen
  • Offline-Tests: Scanformate und Auswertung
  • Offline-Tests: Gruppenbezeichungen beim Download der Ergebnisse
  • Kreuzerlübung: Abgabeübersicht neu
  • Kreuzerlübung: Export aller Gruppenlisten auf einmal

Alle Neuerungen im Detail finden Sie im Dokument Was ist neu in Moodle 3.5?

Studierende mit Laptop

Moodle ist die E-Learning-Plattform der Universität Wien