MySQL-Datenbank

Die MySQL-Version auf den Webservern der Universität Wien wird im Sommer 2016 auf die neueste Version von MariaDB 10.1 upgedated. Eine separate Ankündigung folgt in Kürze.

MySQL

Auf den Webservern des ZID (homepage.univie.ac.at und www.univie.ac.at) steht Ihnen die Datenbank MySQL zur Verfügung.

MySQL-Webmaske

Anlegen der MySQL-Datenbank(en) für die Webserver homepage.univie.ac.at und www.univie.ac.at geschieht über die

Der Username der Datenbank ist immer gleich Ihrer u:account-/WWW-UserID. Den Namen und den Hostnamen erfahren sie sofort nach dem Anlegen der MySQL-Datenbank.

Bearbeitet werden kann die MySQL-Datenbank mit der Weboberfläche phpMyAdmin oder mittels SSH-Zugang von login.univie.ac.at oder upload.univie.ac.at aus mit folgendem Befehl (in Kleinbuchstaben!):

mysql --host <mysqlhost>.univie.ac.at -p -D <UserID>

Die vollständigen MySQL-Daten (Datenbankhost, Datenbankname, Datenbankusername) können jederzeit via der MySQL-Webmaske abgerufen werden.

phpMyAdmin

Zur Verwaltung der MySQL-Datenbank auf homepage.univie.ac.at und www.univie.ac.at steht das Webinterface

zur Verfügung. Auf die Aufforderung Enter username and password geben Sie bitte Ihre <UserID> und das <Passwort> Ihrer MySQL-Datenbank ein.

Passwort ändern

Ihr MySQL-Passwort können Sie für homepage.univie.ac.at und www.univie.ac.at mit Hilfe der MySQL-Webmaske jederzeit ändern:

Dokumentation

Bitte beachten Sie, dass der Helpdesk bei Problemen mit MySQL-Datenbanken nur minimale Unterstützung bieten kann. Weitere Informationen erhalten Sie z. B. auf folgenden Webseiten:

KontaktFeedback