E-Mail-Sicherheit

Drei Schritte für mehr Sicherheit im Umgang mit E-Mails

Grundsätzlich sollten Anhänge und Links in E-Mails stets nur mit kritischem Blick geöffnet werden. Insbesondere in verdächtigen Fällen empfiehlt sich zudem die Rückfrage über einen anderen Kommunikationskanal, bspw. via Telefon über eine in u:find angeführte Telefonnummer. In jedem Fall sollten Sie jedoch folgende drei Schritte beim sicheren Umgang mit E-Mails beachten:

  1. Ist der Erhalt der E-Mail plausibel?
    Haben Sie bspw. vor wenigen Minuten eine Bestellung getätigt, so ist der Erhalt einer Bestellbestätigung nachvollziehbar.
  2. Ist die E-Mail-Adresse des Absenders plausibel?
    Prüfen Sie, oder ob die E-Mail-Adresse des Absenders zum Absendernamen passt. Es ist zwar technisch möglich, die Absende-Adresse zu fälschen, in vielen Fällen machen sich BetrügerInnen diese Mühe jedoch nicht.
  3. Ist die Zieladresse von Links bzw. Knöpfen plausibel?
    Bewegen Sie ohne zu klicken den Mauszeiger über den in der E-Mail angeführten Link und prüfen Sie im sich daraufhin öffnenden Tooltip-Fenster, ob die Verlinkung auf eine Seite führt, die zum Absender oder dem Kontext des E-Mails passt.*

* Abhängig von dem von Ihnen verwendeten E-Mail-Programm kann die Darstellung der tatsächlichen Zieladresse des Links oder Knopfes in Ihrem E-Mail-Programm unterschiedlich sein.

Weitere Tipps zur Erkennung von unerwünschten E-Mails

Sollten Sie weiterhin unsicher sein, ob die Zusendung authentisch ist, können Sie sich über die aktuell kursierenden Fälschungen auf z.B. dieser Seite informieren: https://www.watchlist-internet.at/

Bitte beachten Sie jedoch, dass es sich auch um eine Fälschung handeln kann, wenn die Zusendung nicht auf dieser Seite aufscheint!

Praxisbeispiele in verschiedenen E-Mail-Programmen

In diesem Beispiel ist sowohl anhand der Absenderadresse als auch an der Zieladresse des Links eindeutig eine Fälschung zu erkennen. Schließen und löschen Sie ein solches E-Mail umgehend.

Microsoft Outlook

Mozilla Thunderbird

Outlook Web App

KontaktFeedback