Livestream durchführen

Diese Anleitung hilft Lehrenden, Livestreams in den u:stream-Hörsälen durchzuführen.

Sie können zwei Arten von Livestreams durchführen:

  • Web-Livestream: Übertragung der Lehrveranstaltung ins Internet
  • Room2Room-Livestream: Übertragung der Lehrveranstaltung in einen anderen Hörsaal. Dies erfordert eine Person, die im zweiten Hörsaal das Aufrufen des Room2Room-Livestreams übernimmt.

Web-Livestream

Sobald eine Lehrveranstaltung zum Service u:stream angemeldet wurde, erhalten Sie in der Anmeldebestätigung per E-Mail den Link zu einer Livestreaming-Seite. Nach jedem Start eines Livestreamings ins Web kann Ihr Vortrag auf dieser Seite in Echtzeit verfolgt werden.

Die Weitergabe des Links zur Livestreaming-Seite obliegt Ihnen als Lehrender/m, er wird nicht automatisch veröffentlicht. Damit die potenziellen Zuseher*innen bzw. Zuhörer*innen Ihren Vortrag live im Web verfolgen können, muss ihnen der Link im Vorfeld kommuniziert werden.

Eine Möglichkeit hierfür ist, ihn in einem Moodle-Kurs zur Verfügung zu stellen. Da der Link das gesamte Semester gleich bleibt, können Sie diesen bereits vor Beginn der Lehrveranstaltung einbinden.


Livestream in Moodle einbinden


Link kopieren

Den Link zum Livestreaming der Lehrveranstaltung ins Web erhalten Sie per E-Mail in der Anmeldebestätigung zum Service. Kopieren Sie zunächst diesen Link.

Screenshot E-Mail mit Link


Arbeitsmaterial: Link anlegen

  1. Öffnen Sie Ihren Moodle-Kurs und schalten Sie in der Themenübersicht den Bearbeitungsmodus ein. 
  2. Wählen Sie im gewünschten Themenblock das Feld Material oder Aktivität anlegen.
  3. Im erscheinenden Fenster wählen Sie unter ARBEITSMATERIAL den Punkt Link/URL aus.

Screenshot u:stream Bearbeitungsmodus - Material oder Aktivität anlegen - Link/URL hinzufügen


Link konfigurieren

  1. Vergeben Sie einen aussagekräftigen Namen.
  2. Fügen Sie unter Externe URL den aus der E-Mail kopierten Link ein.
  3. Bei Bedarf können Sie eine Beschreibung hinzufügen, beispielsweise für rechtliche Hinweise für die Studierenden. 
  4. Speichern Sie abschließend.


Die Livestreaming-Seite ist fertig eingebunden.

Sobald im Hörsaal ein Livestreaming ins Web gestartet wird, kann auf der Livestreaming-Seite die Lehrveranstaltung verfolgt werden.

Screenshot: Link fertig eingebunden

Room2Room-Livestream

Der Room2Room-Livestream erlaubt eine Übertragung Ihrer Lehrveranstaltung in einen oder mehrere weitere Hörsäle.
Wie Sie einen Room2Room-Livestream vor Ort im Hörsaal starten, wird in der Anleitung Streaming im Hörsaal starten erklärt.

Sobald Sie den Room2Room-Livestream gestartet haben, erhalten alle Lehrenden sowie allfällige weitere in der Lehrveranstaltung zu u:stream berechtigte Personen ein E-Mail mit dem Link zum gestarteten Room2Room-Livestream.

Screenshot u:stream E-Mail : Link zu gestartetem R2R Stream

 Hinweis

Der Lehrveranstaltung zugeteilte Mitwirkende und Mitberechtigte müssen sich zumindest einmal zum Service angemeldet haben, um auch die E-Mails mit dem Link zum Room2Room-Livestream empfangen zu können.


Kopieren Sie den Link und rufen Sie ihn im Ziel-Hörsaal am Hörsaal-PC in einem Browser auf.

Der Room2Room-Livestream hat einen Zeitversatz von ca. 30–40 Sekunden gegenüber dem Vortrag im Quell-Hörsaal. Sollten Sie den Stream unmittelbar nach dem Start über den Link noch nicht aufrufen können, warten Sie ca. 30 Sekunden ab und rufen Sie den Link erneut auf.

 Hinweis

Gelegentlich kann ein Room2Room-Livestream während der laufenden Übertragung abbrechen. Dies lässt sich technisch bedauerlicherweise nicht verhindern, der ZID kann daher auch keine Garantie übernehmen, dass dies nicht passiert.

Sollte der Livestream abreißen (nur Ton, nur Bild, Bild und Ton), bitte den Player neu laden. In den meisten Fällen sollte der Room2Room-Livestream danach wieder ohne Probleme weiterlaufen. Wir empfehlen, dass eine Betreuungsperson während der Übertragung im Ziel-Hörsaal vor Ort bleibt, um eingreifen zu können, sollte die Übertragung abbrechen.