Uni-Wiki

Als Werkzeug für die gemeinsame Projektarbeit steht Arbeitsgruppen ein universitätsweites Wiki zur Verfügung:

https://wiki.univie.ac.at

Anmelden am Uni-Wiki können sich u:net-, Mailbox- als auch berechtigte Light-UserIDs.

Die Software

Das Uni-Wiki beruht auf der Software Confluence der Firma Atlassian. Zu den wichtigsten Features dieses sehr umfangreichen Produktes gehören:

  • Organisation in Bereiche (Spaces). Diese Bereiche sind voneinander unabhängig und werden von eigenen Bereichs-AdministratorInnen verwaltet. Es ist aber möglich, die Bereiche untereinander zu verlinken.
  • Die Software verfügt über eine Rechteverwaltung, mit der BenutzerInnen und BenutzerInnengruppen abgestimmte Zugriffsrechte auf die einzelnen Bereiche eingeräumt werden können. User-Rechte können nur an UserIDs vergeben werden, die sich bereits einmal im Wiki angemeldet haben.
  • Zum Erstellen und Bearbeiten von Seiten dient eine eigene Wiki-Syntax. Alternativ steht auch ein den Grundfunktionen von Word ähnlicher Rich Text Editor zur Verfügung.
  • An jede Wiki-Seite können Dateien angehängt werden (Attachments).
  • Bei jeder Änderung einer Wiki-Seite oder eines Anhangs wird die vorhergehende Version gespeichert; die komplette Versionsgeschichte ermöglicht es, ältere Versionen wieder herzustellen.
  • Das Wiki bietet die Möglichkeit, sich bei Änderungen in ausgewählten Bereichen via RSS-Feed oder E-Mail benachrichtigen zu lassen.

Anlegen eines neuen Bereichs

Das Anlegen eines neuen Bereiches geschieht ausschließlich mittels Mailbox-Account über die:

Wiki-Anlegen-Webmaske

Auszufüllen ist lediglich: Der Name des Bereichs, eine Kurzbezeichnung und die Liste von BenutzerInnen, die darauf zugreifen dürfen. Die Person, die den Bereich anlegt, muss sich im Personalstand der Uni Wien befinden und über einen Mailbox-Account verfügen. Diese Person ist dann für den Bereich verantwortlich und als AdministratorIn für seine Verwaltung zuständig.

Weitere Informationen

KontaktFeedback