Standard-Verwaltungs-PCs

Standard-Verwaltungs-PCs sind standardisierte PCs mit einheitlicher Hard- und Software für Arbeitsplätze in Verwaltungseinrichtungen. Sie werden ausschließlich vom ZID administriert und stehen nur der Universitätsleitung, den Stabsstellen und Dienstleistungseinrichtungen zur Verfügung.

Kosten

Die antragstellende Organisationseinheit trägt die initialen Kosten für Hardware und Basislizenz des Betriebssystems. Der ZID übernimmt die Lizenzkosten für Microsoft Office und Adobe Acrobat.

Zusätzlich benötigte Software wird quartalsweise via Software- und Asset-Management (SAM) verrechnet. Sofern die Universitätsleitung zustimmt, erneuert der ZID die Hardware alle 5 Jahre über ein zentral finanziertes Projekt.

Support

Als MitarbeiterIn einer Verwaltungseinrichtung, die mit Standard-Verwaltungs-PCs ausgestattet ist, können Sie Ihre Anliegen direkt dem Team Service Delivery melden:

  • Öffnungszeiten: Montag–Freitag, 8:00–16:00 Uhr
  • E-Mail: sd.zid@univie.ac.at
  • Telefon: +43-1-4277-14140

Folgende Daten benötigen wir, falls Sie uns wegen eines Anliegens kontaktieren:

  • Ihre u:account-UserID
  • PC-Nummer oder IP-Adresse bzw. den Hostnamen des betreffenden PCs, Laptops oder Druckers
  • Wenn möglich: Uhrzeit und Datum, wann das Problem aufgetreten ist
  • Kurze Beschreibung des Problems, wenn möglich mit einer Aufzählung der Schritte, wie es reproduziert werden kann

Damit wir Ihre Anliegen strukturiert und transparent abwickeln können, bitten wir Sie bei manchen telefonisch gemeldeten Anliegen, diese per E-Mail zu melden.