SSL-Zertifikate

Der Zentrale Informatikdienst bietet allen Instituten und Dienststellen der Universität Wien die Möglichkeit, ihre Server mit SSL-Zertifikaten auszustatten. Mittels TLS/SSL kann eine verschlüsselte Netzverbindung zwischen Server und Klient hergestellt werden.

Das SSL-Zertifikat enthält nähere Angaben über den Server, mit dem man Verbindung aufgenommen hat und soll vor allem sicherstellen, dass der Eigentümer einer Website auch wirklich der ist, der er vorgibt zu sein.

Voraussetzungen

  • Die hier bestellbaren Zertifikate der "Universität Wien", können nur für Domains ausgestellt werden, deren Inhaberin auch die "Universität Wien" ist. Ein Transfer einer bereits anderweitig registrierten Domain zur "Universität Wien" ist möglich.
  • Für Domains, die auf UniversitätsmitarbeiterInnen bzw. Studierende persönlich registriert sind, kann dieses Service nicht genutzt werden.
  • Um die langfristige Administrierbarkeit sicherstellen zu können, muss der Antrag zur Ausstellung eines Zertifikats durch eine/n MitarbeiterIn im aktiven Personalstand der Universität Wien mit einer @univie.ac.at E-Mail-Adresse erfolgen.
  • Zertifikate für Domains, die nicht auf univie.ac.at enden, sind möglich, benötigen allerdings eine längere Bearbeitungszeit und sind daher rechtzeitig zu beantragen.
  • Die Weitergabe der Zertifikate an Dritte sowie ihre Verwendung für kommerzielle Zwecke, insbesondere das Absichern von Finanztransaktionen, ist nicht erlaubt.

Das Service ist für die EndbenutzerInnen kostenlos, erfordert jedoch am Zentralen Informatikdienst einen gewissen administrativen Aufwand. Wir sind bemüht, die Zertifikate so schnell wie möglich auszustellen, bitten aber um Verständnis, dass wir keine Antwortzeiten garantieren können.

Bitte beachten Sie:

  • Ein Zertifikat kann nicht direkt verlängert werden. Es muss ein neues bestellt werden (siehe SSL-Zertifikat beantragen). Wenn Sie dabei den ursprünglichen "Certificate Signing Request (csr)" verwenden, brauchen Sie nur das Zertifikat, nicht aber den "Private Key" am Server zu erneuern.
  • Wildcard-Zertifikate (z. B. *.pugilistik.univie.ac.at) können nur dann ausgestellt werden, wenn dafür eine besondere technische Notwendigkeit besteht. Bitte weichen Sie bei Bedarf auf ein Multidomain-Zertifikat aus oder fügen Sie dem Antrag für ein Wildcard-Zertifikat die technische Begründung als Kommentar hinzu.

SSL-Zertifikatsantrag

Um ein Zertifikat zu beantragen, füllen Sie bitte folgendes Webformular aus:

Aktuell: Seit 21.2.2018 können keine neuen SSL Zertifikate mit einer Gültigkeit von 3 Jahren mehr ausgestellt werden. Das Maximum liegt nun bei 2 Jahren. Dies geht auf eine industrieweite Bestrebung zurück, die Gültigkeitsdauer zu reduzieren.

Weitere Informationen

Zusätzliche Informationen rund um das Thema SSL-Zertifikate finden Sie unter:

KontaktFeedback