IT-News

Zuwachs für die ZID-Fahrrad-Flotte

23.08.2019

Das seit September 2017 im Dienst des ZID stehende Elektro-Lastenrad hat Gesellschaft in Form eines Dienstrades bekommen.

Die Teams Networking und AV-Medientechnik nutzen das Lastenfahrrad regelmäßig für den Transport von Switches und Kabeln, aber auch Beamern und andere technische Geräte zu den verschiedenen Universitätsstandorten. Dabei wurden bereits über 900 Kilometer zurückgelegt.

Im Zuge der Entrümpelung des ZID-Lagers im Keller des NIG sind Anfang des Jahres Fahrräder aufgefallen, die schon etwas ramponiert vor sich hinstaubten. Nachdem sich keine BesitzerInnen ausfindig machen ließen, stellte sich die Frage, was tun mit den Rädern. Verschenken oder wegwerfen? 

Schnell war die Idee geboren, ein Rad mit gut erhaltenen Komponenten wieder fahrtauglich zu machen und in den Dienst des ZID zu stellen. Das Team Networking übernahm die Reparatur und einen neuen Anstrich, das Team IT Communications verpasste dem neuen Dienstrad mit dem Infoboard im Corporate Design den letzten Schliff.

Da oft auch 2 KollegInnen gleichzeitig unterwegs sind, können nun kurze Wege zu Außendiensten gemeinsam, schnell und umweltfreundlich erledigt werden.

Foto: ZID Uni Wien
Foto: ZID Uni Wien