IT news (in German)

Druckaufträge mit u:card bezahlen

11.03.2019

Ab sofort können Druckaufträge an u:print-Geräten mit der u:card bezahlt werden.

Es ist soweit: Die u:card kann nun mehr! Neben ihrer Ausweisfunktion dient sie auch als Zahlungsmittel für alle u:print-Druckaufträge – einfach das gewünschte Guthaben auf die Karte laden.

Und so funktioniert das u:print-Bezahlsystem:

1. Laden Sie Guthaben auf Ihre u:card. Nutzen Sie dafür eine der folgenden Optionen:

  • Online-Zahlungsportal unter uprint-bezahlsystem.univie.ac.at (Bezahlung mit Visa, Mastercard, Giropay und EPS) oder
  • Aufladestation im Neuen Institutsgebäude im Computer Room 3 (Bezahlung mit Visa, Mastercard, V Pay, Maestro, epay und GiroPay)

2. Loggen Sie sich mit Ihrer u:card an einem der bereits umgestellten u:print-Geräte ein – diese sind mit einem Hinweisschild gekennzeichnet.

3. Drucken, kopieren und scannen Sie wie zuvor.

Ihr Guthaben können Sie danach jederzeit im Online-Zahlungsportal unter uprint-bezahlsystem.univie.ac.at verwalten.

Viel Spaß beim Drucken!

Alle Infos unter: zid.univie.ac.at/uprint/

Zum Online-Zahlungsportal: uprint-bezahlsystem.univie.ac.at

Achtung: Facultas-Kopierkarten können nur noch im Rahmen des Facultas-Service, aber nicht mehr auf u:print-Geräten genutzt werden.