Webfax bedienen

Diese Anleitung hilft Ihnen, das Webfax zu bedienen.

 Hinweis

Alle u:phone-Services sind nur über das Datennetz der Universität Wien bzw. über VPN erreichbar.

Voraussetzungen

  • Sie sind MitarbeiterIn der Universität Wien.
  • Sie besitzen eine gültige u:account-UserID samt Passwort.
  • Sie haben eine gültige Durchwahl und Telefon-PIN.

Einloggen

Öffnen Sie die Webfax-Seite. Geben Sie zum Einloggen folgende Daten ein:

  • Benutzer: Ihre 5-stellige Durchwahl
  • Kennwort: Ihren 6-stelligen Telefon-PIN, diesen finden Sie entweder im E-Mail mit Ihren Zugangsdaten oder unter My u:account

Screenshot eFax - Anmeldung - Daten eingeben

Webfax senden

Wählen Sie im Menü den Punkt Mail Client aus und danach den Unterpunkt Nachricht erstellen.

Screenshot eFax - Mail Client -  Neue Nachricht erstellen

Unter An müssen Sie die Nummer des Empfängers/der Empfängerin eintragen:

  • Internes Fax: 8 + Nebenstelle
  • Externes Fax: gesamte Nummer inklusive internationaler Vorwahl mit vorangestelltem +
    Beispiele:
    • +43xxxxxxx für Österreich
    • +431xxxxx für Wien
    • +49xxxxx für Deutschland
    • +1xxxxxx für die USA

Das Feld für den Betreff müssen Sie immer ausfüllen, auch wenn diese Eingaben beim Faxen möglicherweise verworfen werden.

Im Feld Nachricht können Sie manuell einen Text eingeben, wenn Sie kein PDF an das Fax anhängen wollen.

Um ein PDF als Fax zu versenden, müssen Sie dieses unter Dateianlagen – Datei auswählen anhängen.

Screenshot eFax - Neue Nachricht erstellen - Daten eingeben

Wählen Sie das gewünschte PDF aus und klicken Sie auf Öffnen.

Screenshot eFax PDF auswählen und öffnen

Danach klicken Sie bei Dateianlagen auf Dateianlage einfügen. Unter Anlagenname sollte nun das PDF erscheinen.

Wenn Sie weitere PDF-Dateien anhängen wollen, wiederholen Sie die Schritte.

Screenshot eFax - Dateianlage einfügen

Klicken Sie auf Senden, um das Fax endgültig abzuschicken. Vergewissern Sie sich zuvor noch, ob unter Anlagename die gewünschten PDF-Dateien angezeigt werden.

Screenshot eFax - Anlagename kontrollieren und senden

Nachdem Sie auf Senden geklickt haben, erhalten Sie die Rückmeldung Ihre Nachricht an XXX wurde vom Server angenommen.

Screenshot eFax - Ihre Nachricht wurde vom Server angenommen

Um Ihr Fax zu verfolgen, klicken Sie im Menü auf Mailclient und Gesendete Objekte. Dort können Sie den Status des gesendeten Webfax nachvollziehen und erhaltene Webfaxe einsehen.

Screenshot eFax - Gesendete Objekte im Mailclient

Webfax empfangen

Faxe, die an Ihre persönliche Faxnummer (43 14277 8 + Nebenstelle) gesendet werden, landen automatisch im Posteingang Ihrer u:account-E-Mail-Adresse.