Online LaTeX-Editor – Overleaf

Mitarbeiter*innen und Studierende können den LaTeX-Editor Overleaf in ihrem Browser nutzen, um online an LaTeX-Dokumenten zusammenzuarbeiten. Overleaf hilft dabei, das gemeinsame Schreiben, Bearbeiten und Erstellen von Forschungsarbeiten oder Projektberichten zu vereinfachen.

Verfügbare Overleaf-Lizenzen

Studierende

Studierende der Universität Wien erhalten eine Overleaf-Free-Lizenz. Diese beinhaltet folgende Funktionen:

  • unbegrenzte Zahl an Projekten
  • in Echtzeit mit einer anderen Person zusammenarbeiten
  • Templates nutzen

Mitarbeiter*innen

Mitarbeiter*innen der Universität Wien erhalten kostenlos eine Overleaf-Professional-Lizenz. Zusätzlich zu den Funktionen der Free-Lizenz ermöglicht diese:

  • Änderungen in Echtzeit verfolgen
  • unbegrenzte Zahl von Autor*innen für Dokumente
  • vollständiger Versionsverlauf

Overleaf-Konto registrieren

So gehen Sie vor, um ein Overleaf-Konto zu registrieren und eine Overleaf-Lizenz der Universität Wien zu erhalten:

  1. Öffnen Sie Universität Wien on Overleaf.
  2. Klicken Sie unten auf die Schaltfläche Log in through your institution.
  3. Melden Sie sich via Weblogin mit Ihrem u:account an.

Wenn Sie bereits ein Overleaf-Konto besitzen, können Sie dieses mit dem Weblogin der Universität Wien verknüpfen und so eine Overleaf-Lizenz der Universität Wien erhalten. Eine Anleitung dazu finden Sie in der Overleaf-Anleitung Joining an Overleaf Commons Subscription.

Support erhalten

Die Universität Wien stellt nur Overleaf-Lizenzen zur Verfügung. Technischen Support für Overleaf erhalten Sie über das Kontaktformular der Firma Overleaf oder die E-Mail-Adresse support@overleaf.com.

 Hinweis

Der ZID stellt auch ein Web-Service zur Darstellung von LaTeX-Code zur Verfügung.