E-Learning – Moodle

Die E-Learning-Plattform der Universität Wien heißt Moodle (Modular Object-Oriented Dynamic Learning Environment). Sie steht Universitätsangehörigen für Studium und Lehre zur Verfügung. Lehrveranstaltungen werden in Moodle als virtuelle Kurse angelegt, in denen die Lehrenden unter anderem Lehrmaterialien hochladen, mit den Studierenden kommunizieren, Tests durchführen oder u:stream-Aufzeichnungen bereitstellen können.

 Direkter Link

moodle.univie.ac.at

Auf Moodle zugreifen

Sie benötigen einen aktiven u:account für Studierende bzw. für MitarbeiterInnen oder einen aktiven erweiterten u:account für Externe. Loggen Sie sich auf Moodle ein.

 Hinweis

Nicht alle Lehrveranstaltungen verwenden Moodle. Alle Lehrveranstaltungen, für die ein E-Learning-Kurs vorhanden ist, sind in u:find mit einem Moodle-Link gekennzeichnet.

Moodle nutzen

Moodle wird laufend weiterentwickelt. Mehr über die Änderungen, die beim letzten Upgrade eingespielt wurden, finden Sie in der Broschüre Was ist neu in Moodle 3.5? (PDF)

Mehr Informationen finden Sie unter Anleitungen und im Moodle-Tutorial für Lehrende und Studierende.

Studierende

Nach dem Login finden Sie auf der Startseite, dem Dashbord, eine Liste mit den Moodle-Kursen der Lehrveranstaltungen, für die Sie sich registriert haben und die sichtbar geschaltet sind. 


Moodle-Kurs zu einer Lehrveranstaltung ist nicht vorhanden

  • Prüfen Sie, ob das richtige Semester in der Kursliste aufgeklappt ist (+ oder – vor dem Semester).
  • Der Moodle-Link in u:find führt Sie zum jeweiligen Kurs. Falls Sie für den Kurs noch nicht freigeschaltet sind, erhalten Sie über den Link weitere Informationen. Mehr Informationen finden Sie unter Für Moodle-Kurs anmelden (PDF).
  • Sie haben sich für eine Lehrveranstaltung mit Moodle-Kurs angemeldet und in u:space den Status angemeldet. Der Kurs muss nun von einem/einer Lehrenden oder TutorIn freigeschalten werden, damit er auch für Studierende zugänglich ist. Wann dies geschieht, obliegt der/dem LehrveranstaltungsleiterIn.
  • Wenn Sie für eine Lehrveranstaltung in u:space mehr als einen Tag lang den Status angemeldet haben und Ihre KommilitonInnen schon auf den Moodle-Kurs zugreifen können, kann ein technischer Fehler vorliegen. Wenden Sich mit Ihrer Matrikelnummer und der Lehrveranstaltungsnummer an den ZID-Helpdesk.

MitarbeiterInnen

Nach dem Login können Sie auf u:space einen E-Learning-Kurs für Ihre Lehrveranstaltung anlegen. Eine ausführliche Anleitung mit Screenshots finden Sie unter Moodle-Kurs anlegen (PDF).

Schulungen rund um Moodle

MitarbeiterInnen

Das aktuelle Schulungsprogramm der Personalentwicklung finden Sie im Bereich EDV-Kurse unter Moodle.

Moodle-Schulungszentrum: Legen Sie einen Testkurs an erkunden Sie die Funktionalitäten von Moodle.