Weiterleitung

Nachrichten an E-Mail-Adressen der Universität Wien können automatisch weitergeleitet werden. Die Weiterleitung (Forward) ist für Studierende, MitarbeiterInnen und erweiterte u:accounts für Externe sowie für Service-E-Mail-Adressen möglich.

 Direkter Link

Formular Weiterleitung verwalten

E-Mails weiterleiten

  1. Loggen Sie sich mit Ihrem persönlichen u:account bzw. mit den Zugangsdaten der Service-E-Mail-Adresse auf Weiterleitung verwalten ein.
  2. Tragen Sie die E-Mail-Adressen ein, an die Ihre Nachrichten weitergeleitet werden sollen. Es ist möglich, E-Mails an mehrere Adressen weiterzuleiten.

Sie können E-Mails weiterleiten und gleichzeitig eine Kopie am Server der Universität Wien behalten. Aktivieren Sie dazu nach dem Einrichten der Weiterleitung im Formular Weiterleitung verwalten die Checkbox neben Kopie der E-Mails am IMAP-Server der Universität Wien belassen.

Weiterleitung für Exchange-E-Mail-Adresse

MitarbeiterInnen

  • Im Online-Formular Weiterleitung verwalten ist die Checkbox neben Weiterleitung an den Exchange-Server für Exchange-E-Mail-Adressen automatisch aktiviert. Wenn Sie die Checkbox deaktivieren, werden die E-Mails nicht mehr an den Exchange-Server übermittelt. Verwenden Sie diese Option mit Vorsicht.
  • Um Nachrichten weiterzuleiten, die an eine Exchange-E-Mail-Adresse gesendet wurden, nutzen Sie die Funktionen der Software, mit der Sie auf Exchange zugreifen. Dies ist entweder eine lokal installierte Software (beispielsweise Outlook, Thunderbird) oder die Outlook Web App (OWA).