Cloud-Speicher – u:cloud

u:cloud bietet allen MitarbeiterInnen der Universität Wien 50 GB Speicherplatz in der „Wolke”. Die Daten sind mit jedem Endgerät und von überall abrufbar. u:cloud ist besonders für kurzfristiges Speichern und einfaches Teilen von Daten geeignet.

Für die Zusammenarbeit in Projekten, Arbeitsgruppen oder Teams empfiehlt der ZID die Verwendung von u:cloud pro.

 Hinweis

Der ZID rät ausdrücklich davon ab, externe Cloud-Dienste wie Dropbox, Google Drive, Skydrive, Sugarsync, Ubuntu One, iCloud etc. zu nutzen. Der ZID-Helpdesk leistet für diese Dienste keinen Support.

Auf u:cloud zugreifen

Zur einfachen Verwaltung Ihres Speicherplatzes steht für jedes Betriebssystem die entsprechende Software zur Verfügung.

Mehr Informationen finden Sie unter Anleitungen.


Im Browser abrufen

Ihre Daten in der u:cloud können mit jedem Browser (etwa Firefox, Internet Explorer, Chrome, Opera) bearbeitet werden.

Für das Login benötigen Sie einen aktiven u:account für MitarbeiterInnen. Loggen Sie sich auf der u:cloud-Webseite ein.


Mit lokal installierter Software zugreifen

Sie können Ihre Daten auch mit lokal installierter Software bearbeiten:


Als Netzlaufwerk einbinden

u:cloud ist auch per WebDAV -Protokoll erreichbar. Sie können das Verzeichnis als Netzlaufwerk einbinden und auf die Daten wie auf eine (Online-)Festplatte zugreifen.

Für den Zugriff per WebDAV verwenden Sie folgende URL: https://ucloud.univie.ac.at/remote.php/webdav

Dateien und Ordner hochladen

Folgende Zeichen sind in Datei- und Ordnernamen nicht erlaubt: \ : ? * " > < |

Nutzen Sie die neuesten Versionen der Browser Chrome und Opera, um ganze Ordner inklusive Inhalt über die u:cloud-Webseite hochzuladen.

Bis zu 20 Dateien mit einer Gesamtgröße von 1.024 MB können gleichzeitig hochgeladen werden. 

Dateien und Ordner teilen

Dateien und Ordner mit MitarbeiterInnen der Universität Wien teilen:

  1. Klicken Sie auf das Teilen-Icon.
  2. Geben Sie im Suchfeld den Namen der Mitarbeiterin bzw. des Mitarbeiters ein. Das System zeigt Vorschläge an. Wählen Sie den/die gewünschte MitarbeiterIn aus, um die Datei bzw. den Ordner mit ihm/ihr zu teilen. 
  3. Sie können dem/der MitarbeiterIn zusätzliche Rechte für die Datei oder den Ordner einräumen. Aktivieren Sie die jeweilige Checkbox, um ihm/ihr das Recht zu teilen und/oder Bearbeitungsrechte (erstellen, ändern, löschen) zuzuweisen. 

Dateien und Ordner mit Studierenden der Universität Wien und universitätsexternen Personen teilen:

  1. Klicken Sie auf das Teilen-Icon.
  2. Aktivieren Sie die Checkbox Link teilen. Das System generiert einen Link, der per E-Mail verschickt wird.
  3. Sie können dem/der EmpfängerIn zusätzlich die Bearbeitung erlauben sowie einen Passwortschutz einrichten und ein Ablaufdatum setzen.

Nutzungsbedingungen

Es gilt die Policy u:cloud (PDF).