Subdomain unter .univie.ac.at

Organisations- und Subeinheiten der Universität Wien können für ihren Webspace beliebige Subdomains unter .univie.ac.at anlegen und verwalten lassen. Das URL-Format lautet wunschname.univie.ac.at. Eine universitäre Nutzung der mit der Subdomain verbundenen Inhalte wird vorausgesetzt.

 Hinweis

Sie wissen noch nicht, welches ZID-Service für die Webseite Ihrer Organisationseinheit das richtige ist? Auf Webseite für Organisationseinheiten erfahren Sie mehr. 

 Direkter Link

Formular Subdomain-Services beauftragen

Voraussetzungen prüfen

  • Falls Sie für die Subdomain einen Webspace für Organisationseinheiten nutzen wollen, müssen Sie diesen vor Beauftragung der Subdomain-Services einrichten lassen.
  • Der Zugriff auf das Formular Subdomain-Services beauftragen ist nur MitarbeiterInnen im aktiven Personalstand der Universität Wien möglich. NutzerInnen mit einem u:account für Externe können keine Subdomain beantragen.
  • Aus rechtlichen und organisatorischen Gründen kann dieses Service nur Organisations- und Subeinheiten der Universität Wien sowie Organisationen, die in einem Naheverhältnis zur Universität Wien stehen, angeboten werden. 
  • Die Beauftragung einer Subdomain erfordert das Einverständnis der Leitung der Organisationseinheit. Er/sie erhält per E-Mail einen Bestätigungslink, mit dem er/sie dem Antrag zustimmen muss, damit er wirksam wird. 
  • Der Eintrag zur Subdomain im Domain Name System (DNS) verweist auf einen Server der Universität Wien. Im Fall einer Zone wird diese ausnahmslos auf Servern des ZID angelegt. Verweise auf externe Server, Hosts oder Adressen sind nicht zulässig.
  • Die Subdomain muss tatsächlich genutzt werden. Eine Registrierung auf Vorrat (Parking) ist nicht möglich. Der ZID behält sich eine entsprechende Prüfung und gegebenenfalls den Widerruf der Delegation vor.

 Hinweis

Falls Sie das TYPO3-Service in Anspruch nehmen wollen, beachten Sie die Hinweise unter Service auswählen

Subdomain beantragen

Nutzen Sie das Formular Subdomain-Services beauftragen.

Der ZID benötigt zur Bearbeitung die folgenden Informationen. Beim Login werden die Daten im Formular teilweise vorausgefüllt.

Gewünschte/r vHost/Zone:

  • Frei wählbar, sollte aber nicht zu lang sein und einen Bezug zur Organisationseinheit bzw. zur beabsichtigten Verwendung erkennen lassen. Beispiel: pugilistik.univie.ac.at 
  • Bei der Wahl des Namens der Subdomain (vHost/Zone) gilt das Prinzip First come, first served
  • Ausgeschlossen sind Personennamen und rechtskritische Begriffe, sowie Begriffe, die dem Ansehen der Universität Wien abträglich sind.

Aktion: Wählen Sie Neuregistrierung.

Organisationseinheit:

  • Bezeichnung und Nummer der Organisationseinheit sowie die Kostenstelle. Derzeit sind Subdomains nicht kostenpflichtig, es muss aber eine Kostenstelle angegeben werden.
  • Für die Bestätigung und allfällige Rückfragen sind der Name der Leitung der Organisationseinheit und die zugehörige E-Mail-Adresse notwendig.
  • Diese Angaben werden nicht weitergegeben.

AdminstratorIn:

  • Er/sie ist die Ansprechperson für den ZID in allen Fragen zur Subdomain.
  • Er/sie muss dem aktiven Personalstand der Universität Wien angehören.
  • Nach außen scheint der/die AdministratorIn nicht auf, seine/ihre Daten werden auch nicht weitergegeben

Service:

  • Wählen Sie vHost/CNAME, wenn Sie nur einen Webauftritt benötigen. Geben Sie die Webspace-UserID und/oder die URL zum Webspace an. 
  • Wählen Sie Zone, wenn Sie mehrere Rechner in Ihrem VLAN verwalten wollen.

Daten zur Subdomain ändern

Falls sich Daten zu einer bereits eingerichteten Subdomain geändert haben, sind Sie verpflichtet, diese über das Formular Subdomain-Services beauftragen bekannt zu geben.

Dies betrifft etwa eine Änderung bei der Organisationseinheit, der Kostenstelle, den Kontaktpersonen oder dem Verwendungszweck.

  • Geben Sie unter vHost/Zone den Namen der Subdomain an.
  • Wählen Sie die Aktion Datenänderung.
  • In den folgenden Eingabefeldern sind dieselben Angaben erforderlich wie bei Subdomain beantragen.

Subdomain erneuern

Einmal jährlich schickt der ZID ein E-Mail an die Leitung der Organisationseinheit, um zu klären, ob die Subdomain weiter benötigt wird (renew). Dabei sind auch die Daten (Zuordnung zur Organisationseinheit, Kostenstelle, Daten zum/zur AdministratorIn) zu kontrollieren und wenn nötig zu aktualisieren.

Wenn nach einer einmaligen Erinnerung keine Reaktion erfolgt, wird die Subdomain ohne weitere Rückfrage gelöscht.

Nutzungsbedingungen

Beachten Sie die Policy Subdomains unter .univie.ac.at (PDF).