Office für Studierende

Das Service Office für Studierende (OFS) bietet Studierenden der Universität Wien mit aktivem u:account eine kostenlose Vollversion von Microsoft Office (Office 365 ProPlus) für die private Nutzung.

 Direkter Link

Formular Office für Studierende verwalten

Produktumfang und Systemanforderungen

Die genauen Systemanforderungen für Office 365 ProPlus finden Sie auf der Produkt-Webseite

  • Office 365 ProPlus steht für die Betriebssysteme Windows und macOS zur Verfügung.
  • Office 365 ProPlus umfasst die Anwendungen Word, Excel, PowerPoint, Outlook sowie diverse Zusatzprogramme und – nur für Windows – Access inklusive Aktualisierungen.
  • Mit einer Office-365-ProPlus-Lizenz dürfen Sie die Software auf bis zu fünf Geräten installieren. Die Verwaltung der Softwareinstallation auf den einzelnen Geräten ist über Ihren Account bei Microsoft Online möglich.

Office 365 ProPlus installieren

Die Dateien werden aus dem Internet heruntergeladen und lokal installiert. Sie müssen über AdministratorInnenrechte auf dem Gerät verfügen, auf dem die Software installiert werden soll.

  1. Rufen Sie das Formular Office für Studierende verwalten auf und melden Sie sich mit Ihrem gültigen u:account für Studierende an.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Office für Studierende anmelden.
  3. Sie erhalten automatisch einen Benutzernamen (im Formular: Username) in Form einer E-Mail-Adresse (Beispiel: abcde@univie.onmicrosoft.com) und ein zugehöriges Kennwort (im Formular: Passwort).
  4. Rufen Sie Microsoft Online auf.
  5. Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort ein (siehe Punkt 3).
  6. Sie werden aufgefordert, Ihr Kennwort zu ändern. Dieses neue Kennwort muss zwischen 8 und 16 Zeichen lang sein und aus mindestens 3 der folgenden Elemente kombiniert werden:
    • Großschreibung
    • Kleinschreibung
    • Ziffern
    • Sonderzeichen
  7. Unter Einstellungen – Software können Sie Office 365 ProPlus herunterladen.

Office 365 ProPlus anmelden

  1. Starten Sie Office 365 ProPlus auf Ihrem Gerät und folgen Sie den Anweisungen. 
  2. Um Office 365 ProPlus anzumelden, wählen Sie die Option Mit einem bestehenden Office-365-Abonnement anmelden.
  3. Sie werden aufgefordert, eine E-Mail-Adresse einzugeben, die für die Anmeldung verwendet werden soll. Geben Sie Ihren Benutzernamen in Form einer E-Mail-Adresse (Beispiel: abcde@univie.onmicrosoft.com) ein.
  4. Um Office 365 ProPlus auf Ihrem Gerät zu aktivieren, geben Sie nochmals unter Benutzer-ID Ihren Benutzernamen in Form einer E-Mail-Adresse und unter Kennwort das zugehörige neu generierte Passwort (siehe Office 365 ProPlus installieren) ein.

 Hinweis

Ihren Benutzernamen (im Formular: Username) finden Sie unter Office für Studierende verwalten.

Office 365 ProPlus aktivieren

Die Aktivierung von Office 365 ProPlus erfolgt automatisch, wenn Sie Office 365 ProPlus zum ersten Mal ausführen. Zur Aktivierung ist eine Internetverbindung erforderlich.

  • Mindestens einmal alle 30 Tage müssen Sie eine Verbindung mit dem Internet herstellen, um den Status des Abonnements zu prüfen.
  • Wenn das Gerät mehr als 30 Tage offline ist, wechselt Office 365 ProPlus in den Modus mit eingeschränkter Funktionalität, bis Sie wieder eine Verbindung mit dem Internet herstellen.
  • Im Modus mit eingeschränkter Funktionalität bleibt Office 365 ProPlus weiterhin installiert, jedoch können Dokumente nur angezeigt und gedruckt werden. Alle Funktionen zur Bearbeitung oder Neuerstellung von Dokumenten sind deaktiviert.

Passwort zurücksetzen

  1. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie unter Office für Studierende verwalten ein neues Passwort anfordern.
  2. Verwenden Sie dieses neu angeforderte Passwort zusammen mit Ihrem Benutzernamen, um sich bei Microsoft Online anzumelden.
  3. Sie werden aufgefordert, ein neues Passwort zu erstellen.

Office 365 ProPlus löschen

Wenn Sie Office 365 ProPlus nicht mehr benötigen, können Sie Ihren Account löschen.

  1. Rufen Sie Office für Studierende verwalten auf und klicken Sie auf die Schaltfläche Office für Studierende-Account löschen.
  2. Sie erhalten eine Sicherheitsabfrage, die Sie mit der Schaltfläche Ja, löschen Sie meinen Office 365 ProPlus-Account! bestätigen.

Was passiert nach Ende des Studiums?

Wenn Ihr u:account inaktiv ist, wird Ihr Account bei Microsoft deaktiviert und Office 365 ProPlus wechselt in den Modus mit eingeschränkter Funktionalität.

Im Modus mit eingeschränkter Funktionalität bleibt Office 365 ProPlus weiterhin installiert, jedoch können Dokumente nur angezeigt und gedruckt werden. Alle Funktionen zur Bearbeitung oder Neuerstellung von Dokumenten sind deaktiviert.

Datenschutz

Der Abgleich der Daten Ihres u:accounts mit den Daten des Office-365-ProPlus-Accounts erfolgt in einer universitätsinternen Datenbank. Es werden von der Universität Wien keine Studierendendaten an Microsoft weitergegeben.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen unterstützt die Universität Wien keine Cloud-Dienste von Microsoft und stellt daher nur die Downloadversion von Office 365 ProPlus zur Verfügung. Dieses Service wird angeboten, solange das Angebot seitens Microsoft in dieser Form besteht bzw. solange die Universität Wien einen Campus-Vertrag mit Microsoft unterhält.

Nutzungsbedingungen

Dieses Service darf nicht für kommerzielle bzw. gewerbliche Zwecke genutzt werden. Wird die Universität Wien insbesondere aufgrund eines Zuwiderhandelns einer Nutzerin/eines Nutzers gegen die im Rahmen der Nutzung geltenden Bestimmungen von einem/einer Dritten in Anspruch genommen, hat die Nutzerin/der Nutzer die Universität Wien schad- und klaglos zu halten.

Weiterführende Nutzungsbestimmungen unter Microsoft Licensing Terms and Documentation.

Support

Für technischen Support nutzen Sie die Supportkanäle des Herstellers.

 Hinweis

Office 365 Education ist kein Service des ZID.

NutzerInnen können sich mit einer gültigen E-Mail-Adresse der Universität Wien auf der Webseite von Microsoft kostenlos für Office 365 Education registrieren. Das Angebot enthält nicht die lokal installierbare Office-Suite, sondern nur die abgespeckten, im Web-Browser nutzbaren Online-Versionen von Word, Excel, PowerPoint etc. sowie weitere Cloud-Dienste wie etwa OneDrive, SharePoint und Teams.

Die Registrierung ist technisch möglich, weil der ZID im Jahr 2010 zu Testzwecken die Domain hinterlegt hat. Diese erscheint bei Verwendung des Produktes daher auch in der URL.

Es handelt sich bei Office 365 Education jedoch ausdrücklich NICHT um ein offizielles Service des ZID: 

  • Die Universität Wien kann nicht garantieren, dass die gespeicherten Daten nicht von Unbefugten eingesehen, weitergegeben oder bearbeitet werden können.
  • Die Universität Wien übernimmt keine Haftung, wenn bei der Nutzung von Office 365 Education Daten beschädigt werden oder verloren gehen.
  • Der ZID stellt keine zusätzlichen Dienste, Funktionalitäten oder Anpassungen für Office 365 Education zur Verfügung.
  • Der ZID leistet keinerlei Support, weder für das Portal von Office 365 Education, noch für einzelne Anwendungen, die darin angeboten werden.
  • Datenschutzregelungen und Policies der Universität Wien sind für die Nutzung von Office 365 Education nicht gültig.

Leistungsumfang, Nutzungsbedingungen und Berechtigungen von Office 365 Education werden ausschließlich von Microsoft festgelegt. Diese können jederzeit geändert, eingeschränkt, erweitert oder völlig entzogen werden.

Support erfolgt ausschließlich über die Support-Kanäle von Microsoft.

Mehr Informationen auf der Microsoft-Webseite.