u:print - Drucken & Kopieren

u:print

Mit dem Druckservice u:print können Angehörige der Universität Wien Druckaufträge erstellen und an einem beliebigen u:print-Drucker ausdrucken.

Das Drucken in Farbe und im A3-Format ist ebenfalls möglich.

Wie kommen Sie zu Ihrem Ausdruck?

  • Sie können von jedem PC-Raum-Arbeitsplatz aus drucken - der Druckauftrag steht 72 Stunden lang auf dem zentralen Druckserver zum Ausdruck bereit.
  • Sie können von zu Hause aus über eine VPN-Verbindung zur Universität Wien drucken. Führen Sie den Druckbefehl zu Hause aus, begeben Sie sich innerhalb von 72 Stunden zu einem u:print-Drucker in Ihrer Nähe und drucken Sie Ihre Dokumente aus.
  • Sie können über den USB-Anschluss des u:print-Druckers direkt von einem externen Datenträger aus (z. B. USB-Stick) drucken - PDF-Dokumente und gängige Bildformate (z. B. JPEG, GIF, TIFF, PNG) können so unmittelbar am Gerät ausgedruckt werden.
    Andere Dateien müssen zuvor in das PDF-Format umgewandelt werden - entsprechende Software, z. B. das Programm PDFCreator, kann gratis (siehe Gratissoftware) bezogen werden. In den PC-Räumen des ZID steht für die Umwandlung von Dateien in das PDF-Format das Programm Adobe Acrobat Professional zur Verfügung.

BesitzerInnen eines u:book-Laptops und MitarbeiterInnen der Universität Wien müssen u:print erst einrichten - unsere Anleitungen helfen Ihnen dabei:

Anleitungen

Folgende Anleitungen zum Thema u:print stehen Ihnen zur Verfügung:

Standorte

Die Standorte der u:print-Drucker sind in der Liste der PC-Raum-Standorte ersichtlich.

Preise

Zum Drucken ist eine Copycard erforderlich, die Sie in den Facultas-Shops erhalten oder online bei Facultas bestellen können.

A4 schwarz-weiß 1 Punkt

A4 farbig 5 Punkte
A3 schwarz-weiß 2 Punkte A3 farbig 10 Punkte

Allgemeine Hinweise

  • Die Wahl zwischen Farb- oder Schwarzweiß-Druck wird am PC beim Abschicken des Druckauftrages getroffen.
  • Schon abgearbeitete Druckjobs bleiben noch 2 Stunden in der Druckerqueue liegen.
  • Mit u:print können mehrere Druckaufträge auf einmal ausgedruckt werden. Achten sie jedoch darauf, dass genügend Punkte auf Ihrer Kopierkarte sind.
  • Das Ausgeben der Kopierkarte ist gleichbedeutend mit einem Abbruch Ihrer Sitzung am Drucker. Alle Druckaufträge die gerade in Bearbeitung sind, werden augenblicklich abgebrochen.
  • Sie können auch selbst Druckaufträge löschen.

Weitere Hinweise zum u:print-Service finden Sie auf unserer u:print-FAQ-Seite.

KontaktFeedback