Dateien und Desktop verwalten auf Standard-Verwaltungs-PC

Diese Anleitung hilft Ihnen, Dateien und den Desktop auf Ihrem Standard-Verwaltungs-PC zu verwalten.

Löschen von Dateien

  • Wenn Sie über den Windows Explorer Dateien vom Server löschen, wird die Ansicht möglicherweise nicht sofort aktualisiert. Zum Aktualisieren drücken Sie die Taste F5 oder wählen Sie den Menüpunkt AnsichtAktualisieren.
  • Da alle Daten direkt am Dateiserver gespeichert werden, funktioniert die Papierkorb-Funktion auf den Arbeitsplätzen nicht so, wie Sie es vom privaten PC gewohnt sind. Gelöschte Dateien werden im Normalfall sofort gelöscht.
    Sollten Sie eine Datei, die bereits am Vortag existiert hat, versehentlich gelöscht haben, so können unsere Administrator*innen die Datei wiederherstellen. In diesem Fall kontaktieren Sie den ZID-Helpdesk oder das Team Service Delivery. Geben Sie den genauen Namen und Speicherort der betreffenden Datei an sowie den Zeitpunkt, zu dem Sie die Datei zuletzt verwendet haben.

Dateien am Desktop speichern

Wenn Sie Dokumente aus einem Programm (etwa Word oder Excel) direkt am Desktop speichern, kann es vorkommen, dass die entsprechenden Icons nicht sofort dargestellt werden. Um die Icons von solchen Dokumenten darzustellen, aktualisieren Sie die Desktop-Anzeige mit der Taste F5 oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie den Punkt Aktualisieren.

Programm-Icons am Desktop hinzufügen

  1. Wählen Sie über StartProgramme das gewünschte Programm-Icon.
  2. Ziehen Sie es mit der linken Maustaste auf den Desktop.

Icons am Desktop sind anders angeordnet oder fehlen

  • Wenn der PC nicht ordnungsgemäß heruntergefahren wurde oder die Verbindung zum Server kurzfristig unterbrochen ist, kann die ursprüngliche Anordnung der Icons verloren gehen. Die Icons werden dann automatisch am linken Rand des Bildschirms von oben nach unten angeordnet.
  • Wenn die Verbindung zum Server kurzfristig unterbrochen ist, können dadurch die Icons verschwinden.
    Um die Icons wieder anzuzeigen, drücken Sie bitte die Taste F5 oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie den Punkt Aktualisieren.

Laufwerk Y ist nach dem Einloggen nicht mehr verfügbar

Wenn das Laufwerk Y nach dem Einloggen nicht mehr verfügbar ist, können Sie es wiederherstellen, indem Sie am Desktop im Ordner Tools den Punkt Drucker und Laufwerke neu verbinden auswählen.

Webspace von www.univie.ac.at als Laufwerk am PC verbinden

So verbinden Sie den Webspace als Laufwerk (etwa als Laufwerk N):

  1. Wählen Sie Start – Windows-System – Eingabeaufforderung
  2. Geben Sie ein: net use N: \\upload.univie.ac.at\userid /USER:userid
    Statt userid geben Sie bitte die UserID an, die Sie von den WWW-AdministratorInnen erhalten haben.
  3. Es erscheint ein Fenster mit der Frage nach dem Passwort. Falls diese Frage nicht erscheint und das Laufwerk nicht verbunden wird, prüfen Sie ob Sie die richtige UserID angegeben haben und ob mit dem entsprechenden Laufwerksbuchstaben (N) nicht schon ein anderes Laufwerk verbunden ist.

Wenn das Laufwerk auch nach dem nächsten Neustart zur Verfügung stehen soll, ergänzen Sie die unter Punkt 2 angeführte Zeile mit: /PERSISTENT:YES